Navigation
  News
  Members
  Replay DB
  Forum



Username:

Password:



(Register)

Allgemein 7 Jahre in Tibet
Germany FA_XiLo

... waren wir eigentlich nicht, aber trotz unserer meist doch eher westlichen Standorte haben wir etwas Heiliges in uns (Verbundenheit). Von unserer Geschichte mal ganz zu schweigen (Entwicklung). Der Tradition halber hier mein Geburtstagstext (Sklavendienst):

Vor stolzen sieben Jahren entsprang durch einen magischen Funken einer Idee, die langsam aber sicher zu einer kleinen Familie voller begeisterter StarCraft Spieler heranwuchs, etwas das wir heute nicht mehr missen möchten (sozialer Kontakt). Einst, durch gemeinsam und suverän absolvierte Schlachten verbunden, klopften wir uns gegenseitig auf die Schultern (Stolz). Nur zu oft kehrten wir als Helden vom virtuellen Schlachtfeld heim (Aehre). Jedoch waren wir viel mehr als das. Wir sind nicht nur männliche Fanatiker der Unterhaltung (Homo ludens), strebend nach all den absurden Wünschen (Spass) unserer bescheidenen Träume (oder auch Phantasie) - nein, in all diesen Jahren entwickelten wir uns auch im privaten Leben (sollten wir es besitzen) weiter - kommen wir doch nicht drum herum - und mussten so manche schönen wie auch unangenehmen Augenblicke und Entwicklungen hinnehmen. Dies brachte natürlich auch viele Auswirkungen auf die gefallenen Engel mit sich. So kam es, dass viele in ihrer Meditation versunken sind, und nur selten mal Zeit aufbringen können, um die heiligen Stätten aufzusuchen (Inaktivität). Wir wünschen diesen, deren Abstinenz stets ein kleiner Stich in unserem Geiste (coole Leute), aber auch ein Segen für uns ist (Tillz), schließlich erinnern wir uns gerne: einst waren wir vereint! Und so betrifft es viele, wie auch mich, dass nur noch die Vergangenheit uns miteinander verbindet, und die Zukunft scheint unsere einst gemeinsamen Wege zu trennen.

Trotz all dieser rührenden Worte und Schicksale, spürt nur die Emotion, scheinen wir immernoch nicht dem Ende nahe zu sein.
In der so herrlich umkämpften BWCL glänzen wir mit positiven Ergebnissen, besitzen seit neustem gar ein triumphierendes Battalion welches dem Titel gerecht werden kann. Die Vergangenheit scheint nicht nur Erinnerungen für uns parat zu haben, sie verknüpft uns auch zusehends. Zumindest lässt sie uns unsere Wege immer wieder gerne kreuzen, so dass wir möglicherweise, schon bald wieder zueinander finden werden. Das soll nicht etwa heißen, dass sich FA auflöst, aber jeder dürfte unsere miserable Aktivität, trotz hervorragenden Leistungen, mittlerweile mitbekommen haben. Aber alles in einem: Wer hätte mit uns noch gerechnet?

Gewidmet Nostalgia - der Königin der Herzen.

Mit sentimentalen Grüßen an alle die das hier lesen und nachvollziehen können.

Artur

PS: Für alle, die es nicht herauslesen konnten: FA wird 7 Jahre alt.



<1> FA_aNNi wrote... (16.11.2005 - 22:58 Uhr)
:)



<2> FA_Morgoth wrote... (26.11.2005 - 16:15 Uhr)
wenn du es baust wird er kommen!
Xilistisch sehr gut! :)



<3> FA_Myx wrote... (28.11.2005 - 12:15 Uhr)
Danke Artur für diesen Text voll schöner Worte und Metaphern, mit rethorischer Finesse und Wahrheit und Gefühl. Mich persönlich würde ja mal interessieren was jeder der Inaktiven denn so treibt. Ich hab im vergangenen Jahr meine Diplomarbeit sehr erfolgreich abgeschlossen und darf mich nun Diplom Kaufmann schimpfen. Im nächsten Schritt versuch ich mich an der aussichtslosen Suche nach Arbeit.

liebe Grüße Michael



<4> FA_PhotonMan wrote... (29.11.2005 - 17:24 Uhr)
~~



<5> FA_PhotonMan wrote... (29.11.2005 - 17:25 Uhr)
achso, was is eigentlich aus soonic geworden?



Post your comment...
Please register to submit comments!

BWCL
FAvsDiE4:2
FAvsDkH0:6
FAvsxLo0:6
FAvsDwarf4:2
FAvsyb4:2
FAvsDK3:3
FAvs[LighT]2:4
FAvsCDS3:3
FAvsZZZ1:5
FAvsXdT3:2
FAvstA-r.4:0
FAvsw3c6:0